Poesie

A collection of 4 posts

Die Möwen

Die Möwen

Audioversion des Gedichts: Seit einigen Wochen wohnen eine Handvoll Möwen auf dem Dach der Turnhalle gegenüber von meinem Fantoft-Studentenwohnheim. Letztens stand ich an meinem Fenster im 12. Stock und lauschte ihren Schreien und

Leise  rieselt der Schnee im Ski-Resort

Leise rieselt der Schnee im Ski-Resort

Leise rieselt der Schnee. Still und klar liegt der See am Fuße des weißen Berges – für den Wintersport ein wahres Fest. Neuschnee soweit der Blick reicht – ein Meter ist es vielleicht. Der Gipfel

Die Unbeugsame

Die Unbeugsame

Wenn sie tanzt, leuchtet das Bild. Sie schaut auf, schlank und sportlich, frisch und heiter ihr Blick ist keck, reißt und zurrt, an Zeit und Konvention - selbstbewusst! Den Tatendrang, man spürt ihn